Lamellentüren als stilvoller Hingucker in jeder Wohnung

Wenn Sie Schranktüren austauschen oder ungenutzte Ecken in Ihrem Zuhause zu einem Schrank umfunktionieren möchten, sind Lamellentüren die Lösung. Die Türen aus Holz sind vielseitig einsetzbar und wegen Ihrer Optik sehr beliebt. Die klassischen Lamellentüren aus Kiefer passen sich ideal an Ihren Wohnstil an und können nach Belieben umgestaltet werden. Das macht die Schranktüren so zeitlos. Wählen Sie zwischen einer unbehandelten, einer Vintage Weiß oder mattweiß lackierten oder doch lieber einer weiß folierten Variante. mehr...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8

Feinstes Kiefernholz für Ihre Schranktüren

Für unsere Möbeltürentüren verwenden wir hochwertiges Kiefernholz. Dieses zeichnet sich durch seine Stabilität und Langlebigkeit aus und verspricht Ihnen langanhaltende Freude. Schützen Sie unbehandelte Türen mit Lacken, Beizen und Ölen.

Lamellenschranktüren – die Lösung für jeden Stauraum

Ersetzen Sie Ihre alten Schranktüren, jetzt mühelos durch neue Vollholz Schranktüren aus Lamellen. Wählen Sie zwischen zwei unterschiedlichen Arten von Türen. Die geschlossene Variante bietet Ihrem Schrank Schutz vor Staub. Die offene Lamellentür sorgt hingegen für eine bessere Luftzirkulation und ist gut für das Verstauen von Kleidung geeignet. Wenn Sie sich ohne viel Mühe neuen Stauraum, z.B. auf dem Dachboden schaffen möchten, bauen Sie die Türen vor eine ungenutzte Nische in Ihrem Zuhause. Bringen Sie Ordnung in Ihr Heim und verschönern Sie den Wohnraum mit einem geschlossenen Einbauschrank.

Schranktüren in vielen verschiedenen Größen

Unsere Lamellentüren aus Massivholz sind bis zu 2,40 m hoch. Wir bieten die Türen in vielen verschiedenen Abmessungen an. Da ist für jedes Ihrer Projekte das Passende dabei. Sollten Sie nicht die perfekte Größe finden, können Sie die Türe ohne Probleme selbst kürzen.

Lamellentüren wieder aufwerten

Das Schöne an den Holz Lamellentüren ist, dass Sie sie nach Belieben umgestalten können. Wenn Ihnen der Naturholz-Look nicht mehr gefällt, können Sie die Türe lasieren oder streichen. Entscheiden Sie sich für das Lasieren, bleibt die einzigartige natürliche Maserung erhalten und die Tür erstrahlt in neuem Glanz. Beim Streichen können Sie sich für eine Farbe Ihrer Wahl entscheiden und einen optischen Hingucker schaffen. So können Sie jede Türe wieder aufwerten.

Lamellentüren nach Belieben einsetzen

Ebenso praktisch ist, dass Sie die Türen sowohl als Schiebe- als auch als Drehtüre verwenden können. Besonders in kleinen Räumen muss Platz gespart werden. Ein gewöhnlicher Schrank lässt sich unter Umständen nicht mehr richtig öffnen. Montieren Sie Laufschienensysteme an Ihren Lamellentüren und nutzen Sie diese als Schiebetüre. Wenn Sie eine klassische Drehtüre bevorzugen, müssen Sie lediglich die Türe mit Scharnieren am Schrank befestigen.

Unser Service für Sie

Sollten Sie Fragen bezüglich des Einbaus der Schranktüren haben, können Sie uns per Mail oder Telefon kontaktieren. Gerne helfen wir Ihnen beim Einbau weiter.